11.02.2017 |

Конспект урока немецкого языка «Mein Studium an der Fachschule».



Тема урока: «Mein Studium an der Fachschule».
Цель урока: обобщить и систематизировать лексический материал по теме ; тренировать студентов в диалогических и монологических высказываниях по теме; совершенствовать навыки студентов воспринимать текст на слух, догадываясь при этом о значении незнакомых слов по контексту; учить студентов читать текст с полным пониманием прочитанного; развивать речевую реакцию; развивать навыки аудирования; развивать воображение, умение логично, последовательно излагать мысли на немецком языке; воспитывать у студентов уважение к людям труда, ко всем профессиям; воспитывать у студентов доброжелательность и толерантность в общении. 
Тип урока: обобщения, систематизации знаний и умений. Методы обучения, приемы: работа в парах (диалог), фронтальная опрос, беседа по ситуации, самостоятельная работа.
Основные термины и понятия: das Studium an der Fachschule, das Fachbereich, im ersten Studienjahr, Vorlesungen und den praktischen Unterricht besuchen, das Studentenheim, die Werkstätte, der Speiseraum.
Межпредметные зв’язки:   охрана труда, спецтехнология.
Наглядность: тестовые завдания, карточки-задания по теме, текст к теме, плакат со словами Гете, ватман.
Ход урока

I. Организационный момент.

Цель: подготовить к роботе в речевой атмосфере, воспиринимать речь на слух.
- Guten Tag! Die Stunde beginnt. Setzen Sie sich: Heute haben wir viele Gäste. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Jedes Jahr absolvieren die Mittelschule Hundert Tausende Jungen und Mädchen, viele wählen ihre zukünftige Berufe und gehen in die Hochschule oder Fachschule.
Und heute werden wir über das Studium an der Fachschule sprechen. Das Thema heißt “Mein Studium an der Fachschule ”. Die Ziele des Unterrichts sind:
·       Übung zum Hörverstehen.
·       die Dialoge inzenieren
·       den Text lesen und den Inhalt verstehen.
Als Motto des Unterrichts werden wir die Worte des deutschen Dichters J.Goethe nehmen: “Man muss viel wissen, um zu wissen, wie wenig man weiß”.
(Тема, эпиграф, записанный на доске.)
Bitte, wie kann man das kommentieren, wie kann man das auf Ukrainisch sagen?
(“Чем больше я знаю, тем больше я понимаю, что ничего не знаю”; “я знаю, что ничего не знаю).
Um zum Thema “Mein Studium an der Fachschule ”, gut zu sprechen, müssen Sie die Wörter gut wissen. Nun, wollen wir die Wörter wiederholen.

II. Фонетическая зарядка: (повторяют слова хором).

III. Речевая зарядка.

Цель: повторить раньше изученные лексические единицы в речиі.
·       Sind Sie Student? (Studentin). Wo studierеn Sie?
·       Welche Schule haben Sie absolviert?
·       Warum sind Sie in die Fachschule gegangen?
·       Welchen Beruf haben Sie gewählt?
·       Wie heißt Ihr Fachbereich?
·       Wie lange dauert das Studium an der Fachschule?
·       Wie viel Fachrichtungen gibt es in der Fachschule?
·       Wie fällt Ihnen das Studium an der Fachschule?
·       Welche Fächer lernen Sie?

IV. Усовершенствование знаний лексических единиць.

Jetzt bekommt jeder von Ihnen ein Arbeitsblatt. Finden Sie hier 20 Wörter zum Thema “Das Studium”.
Wir kontrollieren die Wörter nochmals.
Finden Sie die Wörter zum Thema  „ Mein Studium an der Fachschule”!
1. ANDUNTERRICHTJDHE
2. HFEBERUFSWAHLENKDIE
3. SAFACHSCHULEBREWQR
4. PORSTUDIERENMOILN
5. FODSTUCKARBEITERTERON
6. PVERSÄUMENUM
7. GLABSOLVIERENSOMACHENDON
8. SOWERKSTATTIN
9. DOPPELSTUNDENSULK
10. PRFACHBEREICHNR
11. DIEFACHRICHTUNGM
12. OPRÜFUNGENCABLEGENO
13. ERFAHRENDUMM
14. UNLEICHTFALLENOS
15. UBEKLEIDERNREV
16. LUXLERNENMAR
17. VORLESUNGMN
18. WESTUDIUMODEN
19. JASCHULMÜDEUSEL
20. EIDAUERNAAVM

V. Аудирование:

Übung zum Hörverstehen.

Der Lehrer liest den Text “An dem Bauinstitut” vor und prüft mit Hilfe von Fragen, ob die Studenten die Einzelheiten verstanden haben. Die Studenten antworten.
Text
1 .Die Studenten Martin und Stephan sind Freunde
2. Sie studieren an einem Bauinstitut und stehen im ersten Studienjahr.
3. Der Arbeitstag des Studenten beginnt früh.
4. Man hat viel zu tun: man muss Vorlesungen und den praktischen Unterricht besuchen, Prüfungen ablegen.
5. Jeden Tag erfahren die Studenten etwas Neues.
6. Die Studenten studieren vielen Fächer: Physik, Mathematik, Biologie, Geschichte u.a.
7. Niemand versäumt die Vorlesungen.
8. Jeder nimmt aktiv an der gesellschaftlichen Arbeit teil.
9. Sehr viele von ihnen treiben Sport.
10. Sie interessieren sich für Bücher, Musik, und Tanzen.
1. Beantworten Sie die Fragen!
1.     Wann beginnt der Arbeitstag des Studenten?
2.     Wo studieren die Freunde?
3.     Interessieren sie sich für Musik und Sport?
4.  Woran nehmen sie aktiv teil?
2. Ergänzen Sie die Sätze!
1.     Die Studenten interessieren sich für...
2.     Sie studieren viele...
3.     Niemand versäumt...
4.  Jeden Tag erfahren sie...
3. Übersetzen Sie auf Ukrainisch!
1.    Der Arbeitstag des Studenten beginnt früh.
2.    Man muss Vorlesungen besuchen.
3.    Jeden Tag erfahren die Studenten etwas Neues.
4.    Jeder nimmt aktiv an der gesellschaftlichen Arbeit teil.
5.    Das Studentenleben ist interessant.

VI. Развитие диалогической речи.

Jetzt bilden Sie Dialoge und inszenieren Sie sie!

Was passt zusammen? Schreiben  Sie einen Dialog und inszenieren Sie ihn!
          - Danke, bis bald!
 - Ich bin schulmüde, ich will einen Beruf erlernen. Hier ist es interessant und ich bekomme ein Stipendium.
- Viel Erfolg beim Studium!
- Warum bist du in die Fachschule gegangen?
- In welchem Semester bist du?
- Welchen Beruf hast du gewählt?
- Ich bin Student des 1. (ersten) Studienjahres.
- Ich werde Mechaniker sein.
Was passt zusammen? Schreiben Sie einen Dialog und inszerieren Sie ihn!
- Ich studiere an der Fachschule für Technik.
- Gibt es einen Computerraum an der Fachschule?
- Das Studium dauert 3-4 Jahren.
- Im ersten Semester lernen die Studenten 9 Fächer.
- Wo studierst du?
- Ja, wir haben einen modernen Computerraum.
- Wie lange dauert das Studium?
-          Wie viel Fächer studiert ihr an der Fachschule?
Was passt zusammen? Schreiben  Sie einen Dialog und inszenieren Sie ihn?

- Wie heißt du?
- Ja, ich bin Studentin.
- Was studierst du?
- Ich werde Maler sein.
- Wo wohnst du?
- Was wirst du sein?
- Ich wohne im Studentenheim.
- Bist du Student?
- Ich heiße Martin.
 - Wo studierst du?
- Meine Fachrichtung ist Bauarbeit.
- Wo studierst du?

VІI. Чтение.

Цель: читать с пониманием основное содержание, включая информацию в речевую деятельность.
Lesen Sie und übersetzen Sie den Text und machen Sie die Aufgaben zum Text!
Ich studiere an der Fachschule. Unsere Fachschule ist ein vierstöckiges Gebäude. Vor dem Fachschulgebäude befindet sich ein Hof.  Da gibt es einen Sportplatz, wo die Studenten Sport treiben, ein Studentenheim, wo sie wohnen und Werkstätte , wo wir den praktischen Unterricht haben. Im Erdgeschoss ist unser Speiseraum. Hier essen wir  dreimal pro Tag. Der Sportsaal und die Aula befinden sich im ersten Stockwerk.. Es gibt auch 2  moderne Computerräume, einen neuen modernen Chemiekabinett, eine Bibliothek und viele andere Fachkabinette.
Ich bin Student des zweiten Studienjahres. Der Fachbereich unserer Fachschule ist der Bau. In der Fachschule gibt es viele Fachrichtungen: der Stuckarbeiter-Maler-Bekleider, der Maurer, der Tischler, der Zimmerer, der Montagearbeiter, der Elektroschweißer, der Autoschlosser, der Buchhalter, der Friseur, der  Maschinist,  der  Fahrer. Das Studium dauert 1, 3 oder 5 Jahre. Wir studieren viele Fächer: Mathematik, Physik, Chemie, Ukrainisch, Deutsch, Litheratur, Geschichte, Berufsfächer und viele andere. Das Studium fällt mir schwer, weil an der Fachschule auch studieren muss. Man muss den  Unterricht nicht versäumen um einen guten Fachmann zu werden.

VIIІ. Контроль домашнего задания (развитие монологической речи).

Im Oktober 2008 wird unsere Fachschule seinen 40.Gründungstag begehen. In diesen 40 Jahren wurden hier mehr als 8000 Facharbeiter in verschiedenen Berufen ausgebildet.
Machen wir zu diesem Jubiläum eine Wandzeitung!

ІХ. Домашние задание.

1. Сделать план-схему своего училища.
2. Подготовить сообщение про обучение в училище.

X. Заключительный этап урока.

1.    Итоги занятия.
2.    Оценка та их анализ.

Нет комментариев.

Отправка комментария